AgroProof™ Inspektionslösung für die Agrochemische Industrie

Der AgroProof™ von Optel für Verpackungs- und Komponentenüberprüfung ist ein innovatives und flexibles automatisiertes Vision System, welches Lot und Ablaufdatum, Sicherheitsverschlusskappen und -verschlüssesiegel, Etikettenvorhandensein und -ausrichtung, sowie die Präsenz von der Seite und von oben, etc. überprüft.

Dieses automatisierte System bietet umfangreiche Inspektion von Etiketten, Kartons und Schachteln. Es erhöht die gesamte Liniengenauigkeit und Qualitätssicherheit, um Herstellern zu helfen, Rückrufe zu vermeiden. Der leistungsstarke AgroProof™ reduziert Ausfallzeiten, Falsch-Auswürfe und Nacharbeit, was zur Steigerung der Linieneffektivität führt.

Die moderne Software und optische Technologie von Optel hat sich als branchenführendes OCV/OCR Werkzeug herausgestellt. Egal, ob gedruckte oder geprägte Codes, Lot Nummern, Ablaufdaten, Etiketten ID Nummern oder DIN/NDCs, unsere Technologie stellt sicher, dass jedesmal und jederzeit die korrekte Information gedruckt wird.

Benefits

  • Bis zu 2000 Drucke/Min.
  • 100% on-line Inspektion
  • Schnelle und einfache Schritte mit einer unbegrenzten Menge an Rezeptspeicher
  • Konfigurierbare Alarme
  • Vollständig integriertes Produkttracking
  • Datenmanagement Werkzeuge – Verbindung mit ERP/SCADA System, Chargenspeicherung und Gerätesteuerung
  • Hohe Genauigkeit (niedrige Falsch-Auswurf-Rate)
  • EA Kontrolle – eigenständige Geräte (SPS Integrierung nicht erforderlich)
  • Kein Kontakt mit dem Produkt
  • Werkzeuglose Wechsel für eine schnelle und einfache Software-Konfiguration
  • Kompaktes Design

Specifications

  • Vorhandensein und Positionierung Flaschenverschluss
  • Sicherheitsverschlüsse
  • Geprägte Codes
  • Zeichen (OCV/OCR in Lot, Ablaufdatum, DIN / NDC, Etiketten ID und Seriennummer)
  • Grading von linearen Barcodes und 2D Codes (Data Matrix) nach ISO/IEC Standards
  • FDA 21 CFR Part 11 konform
  • GMP Design
  • Druckpositionierung und -qualität
  • Vorhandensein Etikett und Etikettenausrichtung
  • Einlagen, Platzierung von oben / seitlich

Weitere Angaben

Kontaktieren Sie unseren Vertrieb

Diese Seite weiterempfehlen