Manual Print Station™ Erfolgreiche Einstiegslösung für schnelle Serialisierungsinbetriebnahme

Die Manual Print Station™ bedruckt und überprüft erfolgreich Ihre Schachteln, um präzise Serialisierungskennzeichnung zu gewährleisten.

Dieses ultra-kompakte, völlig eigenständige und kostengünstige System wurde hergestellt, um den Inbetriebnahmeprozess zu beschleunigen. Es kann schnell geliefert werden und helfen, die straffen Serialisierungs-Fristen einzuhalten.

Die Manual Print Station™ ist Teil der offenen Bauweise von Optel Vision, welche die Verbindung zu verschiedenen IT Systemen oder anderen Drittanbieter-Ausrüstungen wesentlich erleichtert.

Zusätzlich kann das System ein großes Sortiment an Schachtelgrößen verarbeiten. Verstellbare Führungen helfen dabei, die Schachteln zu positionieren und gewährleisten die genaue Ausrichtung der gewünschten Druckfläche. Sobald die Schachtel platziert ist, macht der Bediener einfach eine Zieh- oder Schiebebewegung, um die serialisierte oder nicht-serialisierte Information zu drucken und zu überprüfen. Der manuelle Prozess erlaubt auch eine sichere Bearbeitung von zerbrechlichen Produkten.

Sie können wählen, ob das System die Seriennummern für Sie generieren soll oder Sie diese selber hochladen möchten. Das System ermöglicht auch das Erstellen von vielzähligen Berichten: EPC, Abgleich, Chargenkontrolle und Buchungskontrolle.

Basierend auf der nachgewiesenen Kompetenz von Optel Vision und 27 Jahren Erfahrung in der Pharmaindustrie, wurde die Manual Print Station™ als vorkonfigurierte Lösung erschaffen, die alle weltweiten Regularien erfüllt.

Es ist eine zukunftssichere Investition, die einen hervorragenden Zugang zur Serialisierung und/oder Aggregation schafft – und das Training ist schnell und einfach.

Die Manual Print Station™ ist Teil der TrackSafe™ Lösungen von Optel Vision, die es mit Produktechtheitsprüfung und Rückverfolgbarkeits-Anforderungen in der Pharmaindustrie aufnehmen.

Vorteile

  • Ultra-kompakt, mobil und kostengünstig
  • Gleichzeitiges drucken und überprüfen
  • Schnelles und präzises bearbeiten von verschiedenen Schachtelgrößen
  • Leicht zu installieren und zu bedienen
  • Minimales Training erforderlich
  • Ideale Lösung für zerbrechliche Produkte
  • Erfüllung von 21CFR Part 11 und „European Annex 11“
  • Vollständiges Berichts- und Abgleichswerkzeug

Spezifikationen

  • Vollständig manuelle Bedienung, nur ein Bediener erforderlich
  • Serialisierungs- und Nichtserialisierungsarten
  • Bis zu 1500 Schachteln/Stunde
  • Werkzeugloser Umbau
  • Leicht aufrüstbar auf komplette Inline Serialisierung
  • Manuelle oder automatische Aggregation
  • Thermal Inkjet Drucktechnologie

Weitere Angaben

Kontaktieren Sie unseren Vertrieb

Diese Seite weiterempfehlen