PackStation™ FMP KOMPLETT MANUELLE PACKSTATION

Diashow

Die Fast Series-Produkte von Optel sind vorkonfiguriert, damit bestehende Pharmaverpackungslinien gesetzlichen Anforderungen schnell entsprechen können. Sie stellen die perfekte Lösung dar, um straffe gesetzliche Fristen einzuhalten — nebenbei sind sie benutzerfreundlich und es sind nur geringe Einführungsschulungen erforderlich. Wir haben unsere Produktions-anlagen erweitert und einen optimierten und dedizierten Herstellungsprozess insbesondere für die Fast Series — Einheiten entwickelt, um innerhalb von Wochen lieferfertige Produkte zu bieten.

Die PackStation™ FMPGänzlich manuelles Verpacken ist eine komplett manuelle Verpackungsstation, die die Identifikation und die Überprüfung von manuell verpackten Produkten mit Strichcode-Scannern sicherstellt. Die PackStation™ FMP ist dafür konzipiert, die Seriennummern, die im GS1-DataMatrix-Code der manuell verpackten Elemente (Aggregation) verschlüsselt sind, aufzuzeichnen.

Die von einem oder mehreren Anwendern bediente PackStation™ FMP optimiert den Verpackungsprozess mit oder ohne Aggregation, um eine präzise Serialisierungskennzeichnung zu gewährleisten und die Anforderungen in der Pharmaindustrie hinsichtlich Produktkennzeichnung und Rückverfolgbarkeit zu erfüllen.

Die PackStation™ FMP ermöglicht den Bedienern, Elternelement- und/oder Ablegeretiketten in jeder Verpackungsebene zu scannen, wie z.B. Flaschen, Schachteln, Bündeln, Kisten oder Paletten. Die Überprüfung der Strichcode-Daten sowie die Änderung des EPS-Status werden manuell durchgeführt, ohne den Verpackungsprozess zu verlangsamen. Die PackStation™ FMP ist mit einer geeigneten Bedienoberfläche (MMS) sowie mit einem kompletten Codiersystem ausgestattet. Sie ermöglicht den Bedienern die manuelle Auswahl des Etikettendrucks an vorbestimmten Verpackungsstufen für die manuelle Anwendung, die Ausführung von Nacharbeiten und die Anzeige von Serialisierungsdaten.

Die PackStation™ FMP ist Teil der offenen Architektur von Optel, die die Konnektivität mit unterschiedlichen IT-Systemen oder Drittpartei-Produkten maßgeblich vereinfacht.

Fast Series von Optel ist auch skalierbar. Das bedeutet, dass Sie auf diesen Einheiten in der Zukunft aufbauen können, wenn Sie Ihre Serialisierungsoperationen erweitern. Tatsache ist, dass die Änderung Ihres Prozesses eine Herausforderung darstellen kann und um sich dieser zu stellen, haben wir die gesamte Erfahrung und Expertise, die wir in 27 Jahren und im Rahmen von tausenden erfolgreichen Serialisierungsintegrationsprojekten weltweit angehäuft haben, vereint. Fast Series umfasst all dieses Know-how, um Ihnen die notwendigen Funktionen zu bieten, damit Sie Ihre serialisierte Produktion vergrößern können und daher Gewinne beibehalten und zusätzliche Gewinne erzielen können, wenn Sie dafür bereit sind.

Die PackStation™ FMP ist Teil von Fast Series von Optel und jedes Produkt umfasst Hardware-und Software-Komponenten, IQ/OQ-Dokumentation, Betriebsanleitung, Integration und Schulung vor Ort.

FS_Tech_Specs_GE FS_Request_Quote_GE

Vorteile

  • Einfache Installation und Benutzung
  • Minimales Training erforderlich
  • Einfache Benutzeroberfläche
  • Erfüllt 21 CFR Part 11 und European Annex 11
  • Tragbare Einheit
  • Schachtel/Flasche an Bündel
  • Schachtel/Flasche/Bündel an Kiste
  • Kiste an Palette

Spezifikationen

  • Konfigurierbare Scananlage
  • Einfache, sichere und kontrollierte Bedienung, mit oder ohne Serialisierung oder Aggregation
  • Etikettendrucker-Bedienung
  • Visuelle Anzeige aller EPC und Aggregationsdaten
  • Bearbeitung des EPS-Status (Nachbesserung)
  • QS und Etikettenbemusterung
  • Unterstützt das Verpacken mit mehreren Bedienern

Weitere Angaben

Kontaktieren Sie unseren Vertrieb

Diese Seite weiterempfehlen