PackStation™ SAP HALBAUTOMATISIERTE PACKSTATION

Die Fast Series-Produkte von Optel sind vorkonfiguriert, damit bestehende Pharmaverpackungslinien gesetzlichen Anforderungen schnell entsprechen können. Sie stellen die perfekte Lösung dar, um straffe gesetzliche Fristen einzuhalten — nebenbei sind sie benutzerfreundlich und es sind nur geringe Einführungsschulungen erforderlich. Wir haben unsere Produktions-anlagen erweitert und einen optimierten und dedizierten Herstellungsprozess insbesondere für die Fast Series — Einheiten entwickelt, um innerhalb von Wochen lieferfertige Produkte zu bieten.

Die PackStation™ SAPHalbautomatisiertes Verpacken ist dafür konzipiert, die Seriennummern, die im GS1-DataMatrix-Code der manuell verpackten Elemente (Aggregation) verschlüsselt sind, aufzuzeichnen, ohne die manuelle Verpackungsgeschwindigkeit zu beeinträchtigen. Mit der Station können mehrere Schichten gelesen werden; der Bediener platziert die Produkte einfach unter dem Kamerakopf nach dem Verpacken jeder Schicht, sendet die Kiste an die Print&Apply — Station für die automatisierte Kistenetikettierung und führt das manuelle Etikettieren und die Palettenaggregation aus. Die Station unterstützt beide GS1-Seriennummernformate.

Zur Maximierung der Verpackungseffizienz bringt ein integriertes Print&Apply-System ein Etikett automatisch auf dem Elternelement-Container an. Mit diesem Setup erhöht die PackStation™ SAP Ihre manuelle Geschwindigkeit und verbindet den LineMaster™ von Optel in Echtzeit, um die Seriennummern zu überprüfen und zu melden.

Die einzigartige Strichcode-Erfassungstechnologie von Optel bietet Ihnen die effizienteste Ablesung, wodurch die beste Leistung der Verpackungstätigkeit sichergestellt wird. Diese Lösung umfasst eine einstellbare Schiene zur Unterstützung verschiedener Produktgrößen.

Die PackStation™ SAP ist Teil der offenen Architektur von Optel, die die Konnektivität mit unterschiedlichen IT-Systemen oder Drittpartei-Produkten maßgeblich vereinfacht.

Fast Series von Optel ist auch skalierbar. Das bedeutet, dass Sie auf diesen Einheiten in der Zukunft aufbauen können, wenn Sie Ihre Serialisierungsoperationen erweitern. Tatsache ist, dass die Änderung Ihres Prozesses eine Herausforderung darstellen kann und um sich dieser zu stellen, haben wir die gesamte Erfahrung und Expertise, die wir in 27 Jahren und im Rahmen von tausenden erfolgreichen Serialisierungsintegrationsprojekten weltweit angehäuft haben, vereint. Fast Series umfasst all dieses Know-how, um Ihnen die notwendigen Funktionen zu bieten, damit Sie Ihre serialisierte Produktion vergrößern können und daher Gewinne beibehalten und zusätzliche Gewinne erzielen können, wenn Sie dafür bereit sind.

Die PackStation™ SAP ist Teil von Fast Series von Optel und jedes Produkt umfasst Hardware- und Software-Komponenten, IQ/OQ-Dokumentation, Betriebsanleitung, Integration und Schulung vor Ort.

FS_Tech_Specs_GE FS_Request_Quote_GE  

Vorteile

  • Einfache Installation und Benutzung
  • Minimales Training erforderlich
  • Einfache Benutzeroberfläche
  • rfüllt 21 CFR Part 11 und European Annex 11
  • Tragbare Einheit
  • Schachtel/Flasche an Bündel
  • Schachtel/Flasche/Bündel an Kiste
  • Kiste an Palette
  • Anpassungen ohne Werkzeugeinsatz

Spezifikationen

  • Konfigurierbare Kontrollstation, um mehrere Produktkonfigurationen und Mehrfachanwender-Verpacken zu ermöglichen
  • Einfache, sichere und kontrollierte Bedienung mit oder ohne Serialisierung oder Aggregation
  • Komplette Kontrolle und Überprüfung des Stammetiketts (Parent) ohne jegliches Risiko
  • Kontrolle der Codes oben oder unten auf Ablegeretiketten (Children)
  • Ausgestattet mit Warnlichtern für den visuellen Bedienungsstatus und Führungsschienen, um den Verpackungsprozess für die Anwender zu erleichtern
  • Werkzeuglose Anpassung

Weitere Angaben

Kontaktieren Sie unseren Vertrieb

Diese Seite weiterempfehlen